Skip to content

Das tut Europa, wenn es um länderübergreifende Erbschaften geht

Event date: 14/03/2019

Acquisition options:

Shotlist content:

In der EU gilt die sogenannte Freizügigkeit. Das bedeutet: Sie können in einem anderen Mitgliedstaat leben – und letztendlich auch dort sterben. Das kann komplizierte Folgen haben. Deshalb hat die EU Vorschriften für Erbschaften eingeführt. So hilft sie Menschen, die in anderen Mitgliedstaaten erben, und sie verhindert Konflikte bei der gerichtlichen Zuständigkeit. Ganz konkret bedeutet das dreierlei:

Managing cookies on Parliament's website

This site uses cookies. By accepting cookies you can optimise your browsing experience.

More