Skip to content

Das tut Europa für Menschen, die an offenen Online-Kursen teilnehmen

Event date: 12/03/2019

This audio will be available soon
Stellen Sie sich einmal einen Universitätscampus mit 8 Millionen Studierenden vor. Kaum möglich, sagen Sie? Stimmt – und trotzdem Realität: nämlich dann, wenn die Studenten zuhause am Computer sitzen. Genau so funktionieren die sogenannten MOOC, offene Online-Kurse für viele Teilnehmer. Damit das alles klappt, trägt auch die EU ihren Teil bei. Das zeigen die folgenden Beispiele:

Managing cookies on Parliament's website

This site uses cookies. By accepting cookies you can optimise your browsing experience.

More