Skip to main content

Zukunft der EU: BürgerInnen befragen die Institutionen, wie ihre Empfehlungen umgesetzt werden

Description

Die BürgerInnen, die an der Konferenz zur Zukunft Europas teilgenommen hatten, kamen nach Brüssel, um zu sehen, wie die EU-Institutionen ihre Empfehlungen für Änderungen umzusetzen gedenken. Die Konferenz, eine beispiellose Ausübung partizipatorischer Demokratie, endete im Mai 2022 mit Dutzenden Vorschlägen, um Europa für künftige Herausforderungen zu rüsten. Das Parlament, der Rat und die Kommission versprachen von Anfang an, die endgültigen Vorschläge, welche auch immer diese sein mögen, umzusetzen. Am 2. Dezember stellten sich VertreterInnen der drei Institutionen bei einer Feedback-Veranstaltung im Europäischen Parlament in Brüssel den Fragen der BürgerInnen.