Skip to main content

Migrationskrise: Lastenteilung

Description

Die Abgeordneten überarbeiten die Dublin-Verordnung -- das EU-Gesetz, das festlegt, welches Land für die Bearbeitung von Asylanträgen verantwortlich ist. Das derzeitige System belastet die am meisten betroffenen Staaten wie Griechenland und Italien zu stark. Die EU-Parlamentarier fordern daher eine gerechtere Verteilung der Asylsuchenden auf die Mitgliedstaaten sowie eine Beteiligungspflicht.

Details

Datum der Veranstaltung18.10.2017
Reference:N01PUB171018DUBL