Skip to content

Reporter: Die Gemeinsame Agrarpolitik

Datum der Veranstaltung: 23/06/2011

Verfügbarkeit

Die GAP kostet die Europäische Union derzeit 56 Milliarden Euro pro Jahr - und nicht nur Landwirte profitieren davon. EuroparlTV findet heraus, wohin die Agrarsubventionen fließen.

Verwendung von Cookies auf der Website des Europäischen Parlaments

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie die Website besser nutzen.

Mehr