Skip to content

Reporter: Europaweiter Schutz von Erfindungen

Datum der Veranstaltung: 23/02/2012

Verfügbarkeit

Ein US-Patent kostet €2.000, ein europäisches Pendant €40.000. Ein einheitliches EU-Patent soll das Verfahren künftig vereinfachen und kostengünstiger machen, aber die Umsetzung ist schwierig.

Verwendung von Cookies auf der Website des Europäischen Parlaments

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie die Website besser nutzen.

Mehr