Skip to content

Panama Papers: Finanzminister im Verhör

Datum der Veranstaltung: 12/07/2017

Verfügbarkeit

Finanzminister aus einer Reihe von EU-Staaten stellten sich den Fragen eines Untersuchungsausschusses des Parlaments, der die Enthüllungen der sogenannten Panama Papers (11,5 Millionen durchgesickerte Dokumente von der weltweit viertgrößten Offshore-Anwaltskanzlei) prüft. In den Unterlagen waren unter anderem Namen von Politikern und öffentlichen Personen zu finden. Die Finanzminister diskutierten über die Probleme in ihren Ländern und was dagegen unternommen wird.

Verwendung von Cookies auf der Website des Europäischen Parlaments

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie die Website besser nutzen.

Mehr