Skip to content

Verbraucherschutz und Barrierefreiheit: Demnächst in Brüssel

Datum der Veranstaltung: 18/01/2019

Verfügbarkeit

Das Parlament stimmt über neue Vorschriften zum Schutz von Verbrauchern in der EU sowie zur Milderung von Wasserknappheit und zur Wasseraufbereitung ab. Änderungen einer Kraftfahrzeughaftpflicht-Richtlinie schützen die Rechte von Unfallopfern. Die Abgeordneten stimmen über einen Plan für mehr Barrierefreiheit von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit Behinderungen sowie über ein Freihandelsabkommen mit Singapur ab, das einen Großteil der Zölle abschaffen würde.

Verwendung von Cookies auf der Website des Europäischen Parlaments

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie die Website besser nutzen.

Mehr